Archiv für Januar 2010

Kein rechter Wahlkampfauftakt in Duisburg!

Der März wird heiß. Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung pro NRW“ kündigt für das letzte März Wochenende eine „internationale Konferenz für die Einführung eines Minarettverbots“ an. Höhepunkt soll ein „Sternmarsch“ am 28. März auf die Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh sein. Eine Anmeldung der Veranstaltung mit Abschlußkundgebung vor der Moschee von 11h bis 19h liegt der Polizei bereits vor. Ganz in der Tradition der bereits gefloppten „Anti-Islamisierungs Kongresse“ in Köln erwartet Pro-NRW „bis zu 2000 Teilnehmern aus ganz Europa“ (1). Die eigentliche Konferenz soll am 27. März mit „hochkarätigen Politikern“(1) aus dem rechtspopulistischen Spektrum Europas in einer „bekannten Ruhrgebietsmetropole“(1) stattfinden. Für den Vortag sind 6 „Mahnwachen“ vor Moscheen, islamischen Gemeinden und einem Bildungs- und Integrationszentrum geplant.(2)
‚Was Pro-NRW kann, können wir schon lange‘ dachte sich der Landesverband NRW der NPD offensichtlich auf die Presseveröffentlichungen von „Pro NRW“ und sprang auf den gleichen Zug auf: Man plane ebenfalls „am 27./28.03.2010 zwei öffentlichkeitswirksame Aktionen in der Rhein-Ruhr Metropole Duisburg“. Höhepunkt soll ebenfalls eine Demonstration am 28. März in Duisburg mit dem Motto „Der kulturellen, ethnischen und religiösen Überfremdung unserer Heimat entgegentreten – Keine islamische Machtsymbolik in unseren Städten und Gemeinden!“ sein. Am 27. März will die NPD NRW eine Kundgebung vor der Merkez-Moschee durchführen.

Da die „Kameraden“ offensichtlich Probleme mit dem Gedächtnis haben, hier eine kleine Auffrischung: Schon 2005 versuchten Neonazis aus dem Spektrum der „Freien Kameradschaften“ und der NPD gegen den Bau der Merkez-Moschee demonstrieren. Das ging aber ziemlich in die Hose und nach nicht mal 150m war Schluss. Wer zweimal den selben Fehler macht, der hat auch nichts anderes verdient!

Wir werden euch an dieser Stelle weiter über die Aktionen der Rechten und Gegenaktivitäten informieren.

Keine RechtspopulistInnen und Nazis im Kiez!

Kein rechter Wahlkampfauftakt in Duisburg!

(1) hxxp://www.pro-nrw.org/index.php?option=com_content&view=article&id=1505:hoechste-zeit-aufzuwachen-die-islamisierung-muss-gestoppt-werden&catid=15&Itemid=20
(2) http://nrwrex.wordpress.com/2010/01/11/ruhr-%E2%80%9Epro-nrw%E2%80%9C-wanderzirkus-geht-wieder-auf-tournee/